Аirs
Duos...
Opéras
Cantates
Compositeurs
Switch to English

Die lustigen Weiber von Windsor

Compositeur: Nicolai Otto

Аirs (partitions pour voix et piano):

(Basse)

Als Büblein klein

Anna (Soprano)

Wohl denn! gefasst ist der Entschluss

Fluth (Soprano)

Nun eilt herbei

Partition vocale

"Die lustigen Weiber von Windsor" PDF 16Mb
3. Anna's Melody from Duet (Act II) PDF 0Mb1. Ms. Ford's air ('Par la folie') PDF 0Mb

Partitions d'orchestre

1. Duetto: Nein, das ist wirklich doch zu keck! PDF 10MbOverture. PDF 18MbOverture. Complete Score (with bar numbers) PDF 18Mb
So hab ich dich errungen du schönster EdelsteinNun eilt herbei. FluthNein das ist wirklich doch zu keck (Frau Fluth, Frau Reich)Wenn Eure Seele je empfunden (Fenton, Herr Reich)Ach einst in jenen Tagen wo er mir Treue schwur (Frau Fluth)OvertureSo geht indes hinein (Herr Reich, Spärlich)Eure Tochter! (Fenton, Herr Reich)Verführer! warum stellt ihr (Frau Fluth)Frau Fluth! - Man klopft! (Frau Reich, Frau Fluth)Herein, kommt all herein (Herr Fluth, Frau Fluth, Herr Reich, Frau Reich)Geht nur! (Frau Reich, Frau Fluth)Da sind die Jäger wieder (Frau Reich, Frau Fluth, Herr Fluth, Spärlich, Herr Reich)Verzeih, mein liebes Weibchen (Herr Fluth, Frau Fluth, Frau Reich, Spärlich, Herr Reich)So jetzt hatt ich ihn gefangen (Herr Fluth, Frau Fluth)Als Bublein klein an der Mutter BrustWie freu ich mich wie treibt mich das Verlangen (Herr Fluth)In einem Waschkorb? Ja Sir Bach (Herr Fluth)Horch die Lerche singt im Hain (Fenton)Besturmen denn die Last'gen Freier dich (Spärlich, Fenton, Anna Reich)Dies ist die Stunde (Spärlich, Fenton)Fenton! Mein Mädchen! (Anna Reich, Fenton)Wer klopft? (Herr Fluth, Spärlich, Herr Reich, Frau Fluth)Stützt Euch, Mutter Klatsch (Frau Reich, Herr Fluth, Frau Fluth, Spärlich, Herr Reich)Vom Jager Herne die Mahr ist alt (Frau Reich)So hat denn der Schwank der frohlichen Nacht (Frau Fluth, Frau Reich, Anna Reich)So schweb ich dir Geliebter zu (Anna Reich)Du reizendes liebes Schatchen (Frau Fluth, Frau Reich)Die Glocke schlug schon Mitternacht (Frau Fluth, Frau Reich)Die Menscheit schläft (Anna Reich, Fenton)Das Horn versaget mir (Herr Reich)Mücken, Wespen, Fliegenchor (Herr Reich, Spärlich)Er gesteht noch immer nicht (Herr Reich)O susser Mond